Social Walk

Ort: Neumünster

Der Social Walk ist eine Art von Hundespaziergang mit vielen positiven Aspekten für Hund und Mensch:

  • es ist ein angeleiteter Spaziergang, der viele Alltagssituationen einbezieht.
  • das Wichtigste ist hier wirklich die Körpersprache des eigenen Hundes und auch von anderen Hunden kennen zu lernen und zu verstehen.
  • man kann endlich in Situationen gehen , die man ggf meidet, weil man nicht weiß, wie man sich verhalten soll, weil der eigene Hunde ggf. Defizite hat,
  • kein Hund und auch kein Hundemensch wird überfordert, jeder bekommt seinen Raum, den er benötigt
  • es soll eine Hilfestellung für den Alltag sein, um das Gelernte auch dort gut umsetzen zu können.

Es wird im Grunde genommen nebenbei gelernt, mit vielen tollen Erlebnissen und Erkentnissen, die gerne in den Hundealltag mitgenommen werden dürfen.

Grundsätzlich findet der Social Walk komplett angeleint statt, damit jeder sich auf sich und seinen Hund konzentrieren kann.

Besonders wertvoll für:

  • Hunde, die an Unsicherheiten gegenüber Menschen und Artgenossen leiden
  • Hunde, die sich sehr schwer tun, runter zufahren, wie z.B. Hyperaktive oder Unruhegeister
  • Hunde, die unmotiviert sind
  • Hunde, die unkontrolliert sind, wenn sie Artgenossen nur schon aus der Ferne sehen
  • und natürlich für Hunde und Hundemenschen, die einfach gerne am Social Walk teilnehmen möchten.

Maulkorbträger und verhaltensoriginelle Hunde sind herzlich Willkommen!

Vorrausetzungen:

Alter des Hundes:  mind. 12 Monate.

läufige Hündinnen und starke verhaltensorignelle Hunde nach Vereinbarung.

TN-Anzahl: max. 5

Kosten: 20€

Mitzubringen:

ein gut sitzendes Geschirr und eine mind. 6m lange Leine ( keine Flexi!)

 

Der Social Walk ersetzt keine hundepsychologische Therapie oder ein Einzeltraining!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kursleitung: Johanna-Charlotte Borgwaldt
Bei Rückfragen  rufe mich einfach an unter: 0176-708 99 226

Bitte nutze für Deine Anmeldung unser Anmeldeformular.

Zum Anmeldeformular

Zurück